​Der Ballwechsel der Woche

Stuttgart,

Jan-Lennard Struff und Lucas Pouille sorgten am Mittwoch für das spielerische Highlight des MercedesCup.

Gegen 21 Uhr ereignete sich am Center Court des MercedesCup am Stuttgarter Weissenhof der wahrscheinlich kurioseste Ballwechsel des Turniers, wenn nicht sogar der Saison.

Beim Stand von 8-7 für Jan-Lennard Struff im Tie-Break des dritten Satzes hatte der Deutsche Matchball. Einen gar nicht schlechten Stoppball von Struff erlief sein französischer Kontrahent noch, der Volley für Struff eigentlich nur mehr Formsache. Pouille antizipierte aber nahezu übermenschlich und es entwickelte sich ein Volleyduell auf engstem Raum – am Ende mit dem besseren Ende für den Franzosen, der im Anschluss auch noch die nächsten beiden Punkte und das Match für sich entschied.


Roger Federer holt erstmals den MercedesCup
Roger Federer holt erstmals den MercedesCup
News
MercedesCup 2018 Day 9 / Finale
MercedesCup 2018 Day 9 / Finale
Galerie
Deutscher Heimsieg im MercedesCup-Doppelwettbewerb
Deutscher Heimsieg im MercedesCup-Doppelwettbewerb
News
Turnierdirektor Weindorfer freut sich über 60.000 Besucher beim MercedesCup
Turnierdirektor Weindorfer freut sich über 60.000 Besucher beim MercedesCup
News
Finaltag beim MercedesCup
Finaltag beim MercedesCup
News
Federer nach Halbfinal-Sieg wieder Nummer 1 der Welt
Federer nach Halbfinal-Sieg wieder Nummer 1 der Welt
News
MercedesCup 2018 Day 8
MercedesCup 2018 Day 8
Galerie
Federer greift nach der Nummer 1
Federer greift nach der Nummer 1
News
Alles Roger in Stuttgart!
Alles Roger in Stuttgart!
News
  • Mercedes
  • Bridgestone
  • Liqui Molly
  • Emirates
  • FedEx
  • Siemens
  • Leo Vegas
  • Gazi
  • Tennis Warehouse
  • Wir machen Druck