Jetzt geht’s richtig los!

Jetzt geht’s richtig los!

Stuttgart,

Am Dienstag, 8. Juni, startet der MercedesCup richtig durch. Aufgrund der noch zu Ende zu spielenden Qualifikation stehen nicht weniger als zehn Spiele am Programm.

Los geht es um 11 Uhr am Centercourt mit dem letzten in der Quali verbliebenen Deutschen: Peter Gojowczyk trifft im Kampf um einen Platz im Hauptbewerb auf den Franzosen Gregoire Barrere. Im Anschluss daran geht es bereits mit den ersten Spielen im Hauptbewerb weiter.

Wildcard-Spieler und Publikumsliebling Dustin Brown eröffnet das Hauptfeld des MercedesCup 2021 gegen den starken Georgier Nikolaz Basilashvili (ATP Nr. 31). „Wir kennen uns ganz gut und haben auch schon miteinander trainiert“, meinte Brown nach der Auslosung, die er selbst durchgeführt hatte. „Es ist kein leichtes Los, aber das gibt es hier sowieso nicht.“

Danach trifft Rudi Molleker, ebenfalls mit einer Wildcard im Bewerb, auf den US Open-Sieger von 2014, den Kroaten Marin Cilic (ATP 47). Den Tag am Centercourt beschließt die Partie zwischen dem Franzosen Gilles Simon und dem Südafrikaner Lloyd Harris.

Das vierte Hauptfeld-Match des Tages ist als dritte Partie am Mercedes Court angesetzt: Ugo Humbert, die französische Nummer 6 des Turniers bekommt es dabei mit dem Ungarn Marton Fucsovics zu tun.

MercedesCup 2021 Day 7
MercedesCup 2021 Day 7
Galerie
Marin Cilic holt MercedesCup 2021
Marin Cilic holt MercedesCup 2021
News
Generationenduell um MercedesCup-Titel
Generationenduell um MercedesCup-Titel
News
MercedesCup 2021 Day 6
MercedesCup 2021 Day 6
Galerie
Auger-Aliassime erster Finalist
Auger-Aliassime erster Finalist
News
Halbfinal-Tag beim MercedesCup
Halbfinal-Tag beim MercedesCup
News
MercedesCup 2021 Day 5
MercedesCup 2021 Day 5
Galerie
Querrey stoppt Strickers Sensationslauf
Querrey stoppt Strickers Sensationslauf
News
MercedesCup 2021 Day 4
MercedesCup 2021 Day 4
Galerie
  • Mercedes
  • Liqui Moly
  • betway
  • Emirates
  • CG Elementum
  • Gazi
  • LAVAZZA
  • Wir machen Druck
  • BDSwiss