Lopez und Berdych ziehen ins Viertelfinale ein

Lopez und Berdych ziehen ins Viertelfinale ein

Stuttgart,

Im ersten Donnerstag-Spiel bei dem mit 701.975 Euro dotierten MercedesCup auf dem Stuttgarter Weissenhof setzte sich der Spanier Feliciano Lopez mit 6:3, 3:6, 6:2 gegen den Franzosen Jeremy Chardy durch.

Lopez, der Rasen bei der Players Party am Vorabend als seinen „besten Belag“ genannt hatte, holte sich den ersten Satz trotz einer frühen Behandlungspause. Im zweiten Durchgang wendete Chardy das Blatt und stellte mit 6:2 den Gleichstand her. Im Schlusssatz war schließlich wieder der Spanier der stärkere Mann und zog letztlich sicher in die Runde der letzten Acht ein.

Die zweite Partie verlief nach der Papierform, auch wenn sich Tomas Berdych (CZE/3) im ersten Satz unnötige „Überstunden“ gegen Bernard Tomic (AUS) auferlegte. Der Tscheche lag bereits 5:2 voran, musste aber letztlich doch in den Tie-Break, den er mit 7:4 für sich entschied. Im zweiten Satz ließ die aktuelle Nummer 14 der Welt aber nichts mehr anbrennen, gewann 6:2 und machte damit den Einzug in das Viertelfinale perfekt.

MercedesCup 2018 Matches
MercedesCup 2018 Matches
Galerie
MercedesCup 2018 Socials
MercedesCup 2018 Socials
Galerie
MercedesCup 2018 VIP
MercedesCup 2018 VIP
Galerie
Roger Federer holt erstmals den MercedesCup
Roger Federer holt erstmals den MercedesCup
News
MercedesCup 2018 Day 9 / Finale
MercedesCup 2018 Day 9 / Finale
Galerie
Deutscher Heimsieg im MercedesCup-Doppelwettbewerb
Deutscher Heimsieg im MercedesCup-Doppelwettbewerb
News
Turnierdirektor Weindorfer freut sich über 60.000 Besucher beim MercedesCup
Turnierdirektor Weindorfer freut sich über 60.000 Besucher beim MercedesCup
News
Finaltag beim MercedesCup
Finaltag beim MercedesCup
News
Federer nach Halbfinal-Sieg wieder Nummer 1 der Welt
Federer nach Halbfinal-Sieg wieder Nummer 1 der Welt
News
  • Mercedes
  • Bridgestone
  • Liqui Molly
  • Emirates
  • FedEx
  • Siemens
  • Leo Vegas
  • Gazi
  • Tennis Warehouse
  • Wir machen Druck