Roger Federer holt erstmals den MercedesCup

Roger Federer holt erstmals den MercedesCup

Stuttgart,

Endlich hat er es geschafft: Der „GOAT“, der „Maestro“, Roger Federer hat sich im dritten Anlauf endlich zum König von Stuttgart und des MercedesCups gekrönt. Dank eines überzeugenden 6:4, 7:6 (7/3)-Finalsiegs über den an Nummer 7 gesetzten Kanadier Milos Raonic darf sich Federer nicht nur über das Preisgeld in Höhe von 117.030 Euro freuen, sondern auch über das Siegerauto – ein Mercedes CLS 450 4Matic Coupé.

Vor allem das Auto kommt ihm sehr gelegen, wie er im Siegerinterview am Center Court zu Protokoll gab: „Ich fahre ja jetzt am Nachmittag heim in die Schweiz und ich habe gehört, dass es hier ein Auto zu gewinnen gibt“, meinte der Schweizer trocken, was für großes Gelächter im Publikum sorgte.

Das Spiel gegen Kanonenaufschläger Milos Raonic dauerte gerade mal 79 Minuten. Ausgerechnet Raonic, der bislang ohne Aufschlagverlust durch das Turnier marschiert war und lediglich drei Breakbälle abzuwehren hatte, fing sich gleich in seinem zweiten Aufschlag-Game durch einen unfassbaren Backhand-Return-Winner von Federer das Break zum 2:1 ein. Gleich danach hatte der Kanadier zwar zwei Chancen zum Re-Break, die konnten von Federer aber abgewehrt werden. Das war’s dann auch mit Breakchancen für den Rest des Spiels. Federer holte sich den ersten Satz 6:4, im Tiebreak des zweiten Satzes ging es bis zum 3:3 unentschieden, ehe Raonic ein, zwei Fehler unterliefen. Federer hingegen blieb souverän und holte sich den Tiebreak 7:3 – gleichbedeutend mit seinem 98. Turniersieg. Sollte Federer auch nächste Woche beim Rasenturnier in Halle gewinnen, hätte er ausgerechnet beim Grand Slam-Turnier in Wimbledon die Chance auf seinen 100. Turniersieg.

So weit wollte Federer noch nicht vorausschauen. Für ihn war schon dieser 98. Titel ganz besonders: „Auf Rasen ist jeder Titel speziell, weil die Saison so kurz ist. Das hier ist ein absoluter Traum. Ich habe hart kämpfen müssen. Nach den Enttäuschungen der letzten beiden Jahre ist die Freude jetzt umso größer, dass man es nach so langer Zeit endlich geschafft hat.“

Alexander Zverev eröffnet seine Rasensaison beim MercedesCup 2020
Alexander Zverev eröffnet seine Rasensaison beim MercedesCup 2020
News
"e|motion group" stellt sich neu auf
"e|motion group" stellt sich neu auf
News
"e|motion sports" veranstaltet ab 2020 die Mallorca Championships
"e|motion sports" veranstaltet ab 2020 die Mallorca Championships
News
"e|motion sports" veranstaltet ab 2020 die Grass Court Championships Berlin
"e|motion sports" veranstaltet ab 2020 die Grass Court Championships Berlin
News
Matteo Berrettini triumphiert beim MercedesCup
Matteo Berrettini triumphiert beim MercedesCup
News
MercedesCup 2019 Day 9
MercedesCup 2019 Day 9
Galerie
Turnierdirektor Edwin Weindorfer zieht positive Bilanz über den MercedesCup 2019
Turnierdirektor Edwin Weindorfer zieht positive Bilanz über den MercedesCup 2019
News
Finalduell zwischen Felix Auger-Aliassime und Matteo Berrettini beim MercedesCup
Finalduell zwischen Felix Auger-Aliassime und Matteo Berrettini beim MercedesCup
News
MercedesCup 2019 Day 8
MercedesCup 2019 Day 8
Galerie
  • Mercedes
  • Liqui Molly
  • Emirates
  • FedEx
  • CG Gruppe
  • Gazi
  • Leo Vegas
  • Tennis Warehouse
  • Wir machen Druck
  • Siemens