Siegerfahrzeug: Das neue E-Klasse Cabriolet – offen für intensiven Genuss

Stuttgart,

Seit 1994 kann sich der Sieger des MercedesCup neben dem Preisgeld über ein Auto von Mercedes-Benz freuen. In diesem Jahr ist es ein E 400 4MATIC Cabriolet (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 187 g/km), lackiert in „designo diamantweiß bright“ mit einer in tiefweiß/schwarz gehaltenen Innenausstattung aus Nappaleder.

Der offene Viersitzer mit klassischem Stoffverdeck vereint puristisches, sinnliches Design mit großzügigem Langstreckenkomfort für vier Personen und modernster Technik. Dazu zählen eine umfassende Smartphone-Integration mit Wireless Charging und Schlüsselfunktion, Widescreen Cockpit sowie die aktuellsten Assistenzsysteme. Leistungsstarke Motoren und komfortable Fahrwerke sorgen für ein sportlich-luxuriöses Fahrerlebnis. Auf Wunsch kann das Cabrio mit dem elektrischen Windschottsystem AIRCAP und der Kopfraumheizung AIRSCARF ausgerüstet werden – für mehr Komfort beim Offenfahren. Zudem ist das Cabrio erstmals auch mit Vierradantrieb 4MATIC zu haben.

Stoffverdeck der Premiumklasse

Das Stoffverdeck ist in den Farben Dunkelbraun, Dunkelblau, Dunkelrot oder Schwarz zu haben. Es ist serienmäßig als vollautomatisches Akustikverdeck ausgeführt. Sein mehrschichtiger Aufbau mit aufwendiger Dämmung reduziert Wind- und Fahrgeräusche. Damit bietet es den Insassen auch bei höheren Geschwindigkeiten eine gute Sprachverständlichkeit. Beim Klimakomfort wirkt sich der Verdeckaufbau ebenso positiv aus und verleiht dem Cabriolet uneingeschränkte Ganzjahrestauglichkeit.

Interieur – moderner Stil und sportiver Luxus

Das Interieur des neuen E-Klasse Cabrios besitzt eine klare Grundform. Das Oberteil der Instrumententafel scheint zu schweben und stützt sich auf einem großzügig dimensionierten Zierteil ab, welches sinnlich fließend in die Fahrertüren übergeht. Eine besonders hochwertige Materialauswahl sowie -verarbeitung unterstreicht den sportiven, stilvollen Charakter und strahlt höchste Wertanmutung aus. Einen starken sportlichen Akzent bilden Luftdüsen in Silvershadow, deren Form von Turbinentriebwerken inspiriert wurde.

Fahrwerk: sportlich-agil und komfortabel

Das Fahrwerk des neuen E-Klasse Cabriolets ermöglicht agilen Fahrspaß und bietet gleichzeitig hohen Fahrkomfort. Serienausstattung ist ein gegenüber der Limousine um 15 Millimeter tiefer gelegtes, komfortabel abgestimmtes AGILITY CONTROL Fahrwerk mit Amplituden-abhängigem Dämpfungssystem.

Leichter und sicherer Rohbau

Bei Cabriolets verringert sich durch das fehlende Dach oft die Aufbausteifigkeit. Dem haben die Mercedes-Ingenieure bei der Entwicklung durch gezielte Maßnahmen entgegen gewirkt. So wurden die Rohbau-strukturen im Bereich Vorbau und Boden besonders steif ausgelegt, was eine hohe Fahrdynamik ermöglicht.

High Noon – Vorverkauf für den MercedesCup 2018 mit attraktivem Frühbucher-Special startet am kommenden Sonntag um 12.00 Uhr!
High Noon – Vorverkauf für den MercedesCup 2018 mit attraktivem Frühbucher-Special startet am kommenden Sonntag um 12.00 Uhr!
News
Video - Highlights of the week
Video - Highlights of the week
Galerie
BBQ Tommy Haas & Friends
BBQ Tommy Haas & Friends
Galerie
Tommy Haas wird Botschafter des schweizerischen Unternehmens VEXATEC
Tommy Haas wird Botschafter des schweizerischen Unternehmens VEXATEC
News
Dismantling of the tournament grounds. #mercedescup #winningcar #stuttgart #sun
Dismantling of the tournament grounds. #mercedescup #winningcar #stuttgart #sun
Instagram
MercedesCup 2017 Day 9
MercedesCup 2017 Day 9
Galerie
Lucas Pouille triumphiert beim MercedesCup – Murray/Soares gewinnen das Doppel
Lucas Pouille triumphiert beim MercedesCup – Murray/Soares gewinnen das Doppel
News
MercedesCup 2017 Day 8
MercedesCup 2017 Day 8
Galerie
Feliciano Lopez ringt Mischa Zverev nieder und trifft nun im Endspiel auf Lucas Pouille
Feliciano Lopez ringt Mischa Zverev nieder und trifft nun im Endspiel auf Lucas Pouille
News
  • Mercedes
  • Liqui Molly
  • Emirates
  • FedEx
  • Siemens
  • Leo Vegas
  • Kärcher
  • Gazi
  • Tennis Warehouse
  • Wir machen Druck