Anreise & Sicherheitshinweise

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie, dass größere Gegenstände wie z.B. Rucksäcke nicht auf die Anlage mitgenommen werden dürfen. Handtaschen sind nur bis zu einer Größe im DIN-A4-Format zugelassen. Aufgrund von verstärkten Sicherheitskontrollen kann es zu Wartezeiten am Einlass kommen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

In unmittelbarer Nähe der Turnieranlage des TC Weissenhof stehen, verursacht durch die Baustelle an der Maybachstraße und der Containeranlage gegenüber dem Killesberg/Rote Wand, keine Parkplätze zur Verfügung. Zudem werden die Anwohnerstraßen rund um das Turniergelände gemäß Anordnung der Stadt Stuttgart gesperrt. Es wird daher dringend empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln des VVS anzureisen und/oder die P+R-Anlagen zu nutzen. Eine Übersicht aller P+R-Anlagen im VVS mit S-Bahn- und Stadtbahn-Anschluss finden sie unter http://www.vvs.de/download/Verbund_Schienennetz_PR.pdf

1. Anreise mit der Deutschen Bahn

Fahren Sie ab Ihrem ausgewählten P+R-Platz mit der Regionalbahn oder S-Bahn bis Hauptbahnhof und steigen Sie dort nach Fußweg über die Klett-Passage in die Stadtbahn U5 Richtung Killesberg (Fahrzeit 5 Min.) oder in die Buslinie 44 zum Killesberg (Fahrzeit 10 Min.) um. Alternativ ist ab Rotebühlplatz/Stadtmitte die Fahrt mit der Buslinie 43 zum Killesberg (Fahrzeit 19 Min.) möglich.

2. Anreise mit S-Bahn, Stadtbahn und Bus

Das Turniergelände, ausgeschildert und nur wenige Fußminuten vom Killesberg (Parkgelände und der Killesberghöhe) entfernt, ist hervorragend an das öffentliche Nahverkehrsnetz angeschlossen:

  • Alle S-Bahnlinien aus der gesamten Region halten in der unterirdischen S-Bahnstation-Hauptbahnhof. Dort kann bequem in die Stadtbahn oder den Bus umgestiegen werden.
  • Mit der Stadtbahnlinie U5 ab Leinfelden, via Möhringen, Olgaeck, Charlottenplatz, Schlossplatz, Hauptbahnhof, Stadtbibliothek direkt zum Killesberg – Takt alle 20 Minuten.
  • Mit der Buslinie 44 ab Westbahnhof via Stuttgart-West, Charlottenplatz und Hauptbahnhof direkt zum Killesberg – Takt alle 10 Minuten.
  • Mit der Buslinie 43 ab Stuttgart-Feuersee via Charlottenplatz, Wilhelmsbau, Liederhalle, Doggenburg, Kräherwald direkt zum Killesberg – Takt alle 10 Minuten.
  • Smartphone-Besitzer können sich mit den Apps „SSB Move“ oder „VVS Mobil“ ihre ganz individuelle Verbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vor Antritt Ihrer Anreise aussuchen. Die Apps können kostenfrei in den App-Stores von Google und Apple runtergeladen werden. Zudem können unter www.vvs.de/aktuelles/veranstaltungen/ und www.ssb-ag.de weitere Information abgerufen werden.

3. P&R-Parkplätze mit Shuttle-Service

Es stehen folgende P&R-Parkplätze für die Besucher des MercedesCup zur Verfügung:

Am Qualifikations- und Final-Wochenende (10./11. Juni und 17./18. Juni) sowie am Feiertag zu Fronleichnam, 15. Juni, gibt es die Möglichkeit, das Parkhaus der Mercedes-Benz Bank (Siemensstraße 7, 70469 Stuttgart-Feuerbach) gratis zu nutzen. Von dort aus wird ein kostenloser Shuttle-Service zum Turniergelände angeboten.

Zudem können die Parkplätze an der Universität Vaihingen (Pfaffenwaldring 21 und 59, 70569 Stuttgart) am 10. und 11. Juni bzw. 15., 17. und 18. Juni genutzt werden. Ein Shuttle-Service wird an diesen Tagen ebenfalls kostenfrei angeboten.

Wichtige Information

Die Turnierbesucher sollten unbedingt das VVS-Netz nutzen. Eintrittskarten für den MercedesCup berechtigen zur Fahrt mit VVS-Verkehrsmitteln (2. Klasse) ab drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn (Einlass ab 10.00 Uhr) bis Betriebsende im gesamten VVS-Gebiet.

  • Mercedes
  • Liqui Molly
  • Emirates
  • FedEx
  • Siemens
  • Leo Vegas
  • Kärcher
  • Gazi
  • Tennis Warehouse
  • Wir machen Druck